and the truth is: I miss you.

es is so sonderbar

an jemanden zu denken, dens nicht mehr gibt

und zu wissen, dass man ihn nie wieder

sieht

oder hört

oder umarmt

und man denkt drüber nach

und versteht es nicht

man will aber verstehen

man kann nicht mehr

man will aber alles überwinden

man gibt sich die Schuld

auch wenn man gar keine hat.

Man beginnt doch zu verstehen

und plötzlich will man es nicht verstehen

denn man bemerkt,

dass es für ihn vielleicht das beste war.

21.9.06 19:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen